SUPERGAIN TV 17: Transkribieren – Wie macht man’s richtig mit Max Frankl

SUPERGAIN TV 16: Tipps zum Alternate Picking
24. Mai 2019
SUPERGAIN TV 18: Pete Wrba – Der Weg zum Profimusiker
7. Juni 2019

Wie holt man das meiste beim Transkribieren raus?

Der großartige Jazz Gitarrist Max Frankl gibt uns heute Tipps zum Raushören.

Transkribieren ist für viele ein großes Wort und klingt nach Arbeit. Allerdings ist es oft der Schlüssel dazu, wirklich große Sprünge in der eigenen musikalischen Entwicklung zu machen. Doch wie geht man das an?

Der erste wichtige Tipp ist: nur kleine Häppchen auswählen. Suche Dir eine stelle aus einem Solo oder einem Riff aus, das Dich wirklich umhaut. Es lohnt sich sehr, erst einmal auf die Suche nach so einer Phrase zu gehen.

Anschließend lädt man das Audio oder Video File idealerweise in eine Software, mit der man diesen Part langsamer machen kann (Transcribe, Anytune, etc.). Sogar in YouTube kann man die Wiedergabegeschwindigkeit in den Einstellungen verändern.

Nun geht’s ans eigentliche Raushören. Hier nimmt man sich die Phrase in der Geschwindigkeit vor, in der man sie bequem nachvollziehen kann – und sei es noch so langsam. Max spricht hier einen wichtigen Punkt an: Lass Dich nicht durch deine Hörgewohnheiten täuschen und konzentriere Dich auf jede einzelne Note, um nicht vorschnell etwas Falsches herauszuhören.

www.maxfranklacademy.com

www.supergain.de

SUPERGAIN TV 16: Tipps zum Alternate Picking
24. Mai 2019
SUPERGAIN TV 18: Pete Wrba – Der Weg zum Profimusiker
7. Juni 2019

SUPERGAIN TV 17: Transkribieren – Wie macht man’s richtig mit Max Frankl

Wie holt man das meiste beim Transkribieren raus?

Der großartige Jazz Gitarrist Max Frankl gibt uns heute Tipps zum Raushören.